Psychotherapie in 1010 Wien

Einzelpsychotherapie in Wien und Niederösterreich

In der Einzeltherapie arbeitet der Therapeut im geschützten Rahmen (Schweigepflicht!) unter Zuhilfenahme unterschiedlichster Techniken an der individuellen Problemstellung seines Klienten. Seelische Belastungen und Probleme sollen so unter Mitwirkung des Klienten aus Wien oder Niederösterreich gelöst werden.

Systemische Psychotherapie

Die systemische Psychotherapie geht davon aus, dass Probleme, Beeinträchtigungen und Störungen nie isoliert in der Einzelperson, sondern stets im Wechselspiel und in der Auseinandersetzung mit der Umwelt (Familie, Arbeit, Schule) entstehen. Daher werden die wichtigsten Bezugspersonen des Klienten und deren Sichtweise sowas sein gesamtes Umfeld (Beruf, Freunde etc.) auch in der Einzelsitzung mithereingeholt.

Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie

Beschleicht Sie als Elternteil das Gefühl, dass Sie Ihrem Kind beim Lösen seiner Probleme nicht mehr helfen können, sollten Sie professionelle Hilfe in Erwägung ziehen. Ziel der Kinder- und Jugendlichentherapie ist es, den Heranwachsenden beim
Lösen seiner Probleme und inneren Konflikte unter Miteinbeziehung seiner Bezugspersonen zu unterstützen. Dabei kommen sowohl Gespräche als auch kreative
Ansätze zum Einsatz, um bewusste und unbewusste Anteile des Konflikts aufzuarbeiten.

Kinder- und Jugendlichen-psychotherapie

Paartherapie in Niederösterreich

Wenn Sie in Ihrer Beziehung dauerhaft unglücklich sind, sollten Sie darüber nachdenken, einen Paartherapeuten aufzusuchen. Grundlage der Paartherapie bilden gemeinsame Veränderungswünsche in der Beziehung. Anschließend bringt der Therapeut, der als neutraler Moderator auftritt, die jeweiligen Partner dazu, über ihre Ängste, Bedürfnisse und Konflikte zu sprechen, und zwar in einer respektvollen, wertschätzenden Art.

Paartherapie